Fachkraft für Kinderperspektiven im Kita-Beirat (FaKiB)


Kindertageseinrichtungen sind Orte FÜR und VON Kindern. Das neue KiTa-Gesetz möchte diese Tatsache stärker berücksichtigen und hat daher den KiTa-Beirat ins Leben gerufen. Dort kommen Vertreter von Träger, Einrichtung und Eltern zusammen. Damit die Perspektiven der Kinder deutlicher gehört werden, wurde die neue Stelle „Fachkraft für Kinderperspektiven“ geschaffen. Diese bringt die Ansichten und Meinungen der Kinder mit ein.
 
Als Fachkraft für Kinderperspektiven setzen Sie sich dafür ein, dass Kinder sich mit ihrer KiTa identifizieren, sie mitgestalten und Spuren hinterlassen. In dieser zweitägigen Fortbildung lernen Sie, die KiTa mit Kinderaugen zu sehen. Intensives Hinhören, genaues Beobachten und festhalten, auf Schatzsuche gehen sind methodische Schlüssel, die in der Fortbildung vermittelt werden. Außerdem beschäftigen wir uns mit Methoden der Partizipation wie z.B. dem Gruppenrat oder dem Kinderparlament und mit Möglichkeiten der Ermutigung, so dass der „Stärkekoffer“ der Kinder gefüllt wird.
 
Ziel der Fortbildung ist es, die Sichtweise von Kindern erfassen, interpretieren und analysieren zu können, sowie die Interessen der Kinder im KiTa-Beirat vertreten zu können.

2 Tage, 16.04.2024, 17.04.2024
Dienstag, 09:00 - 16:00 Uhr, 60 Min. Pause
Mittwoch, 09:00 - 16:00 Uhr, 60 Min. Pause
2 Termin(e)
Di 16.04.2024 09:00 - 16:00 Uhr Horst Eckel Haus, Lehnstr. 16, 66869 Kusel, Raum 115, 1. OG
Mi 17.04.2024 09:00 - 16:00 Uhr Horst Eckel Haus, Lehnstr. 16, 66869 Kusel, Raum 115, 1. OG
Ulrike Strubel
0.513
Gebühr: 232,25 € (gültig von 8 bis 12 Teilnehmenden)
Gebühr: 143,00 € (gültig von 13 bis 16 Teilnehmenden)

Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)
  1. Weitere Veranstaltungen von Ulrike Strubel

    1. Fachkraft für Kinderperspektiven im Kita-Beirat (FaKiB)0.517

      25.09.24 - 26.09.24 (2-mal) 09:00 - 16:00 Uhr
      Kusel
      Plätze frei
      (Plätze frei)