Nachbar Saarland

Historische Orte

DIE BENEDIKTINERABTEI THOLEY

Mitten in der saarländischen Gemeinde Tholey steht das älteste Kloster Deutschlands. Wechselnde Besitzansprüche zwischen Frankreich und Deutschland, Plünderungen und Enteignungen bestimmen seine Vergangenheit.

Das Kloster mit der frühgotischen Abteikirche beeindruckt jedoch nicht nur durch seine spannende Geschichte, sondern ist auch heute ein besonderer Ort zwischen Andacht und Kunst. Geprägt durch die historische Entwicklung des Klosters befinden sich einige Schätze in der Abteikirche.

Neben dem frühgotischen Bau und einer Vielzahl von Reliquien ist vor allem das Innere der Kirche von besonderer kultureller Bedeutung. Das hölzerne Chorgestühl mit Symbolen der täglichen Pflichten der Benediktinermönche aus dem 17. Jahrhundert oder das Orgelwerk ein Jahrhundert später, sind hier als Beispiele zu nennen.

Mit der 2020 abgeschlossenen Renovierung ist neue Weltkunst entstanden: Die maroden Fenster des Künstlers Robert Klöck aus den 1960er Jahren sind bis auf eines durch neue ersetzt worden. Die afghanische Künstlerin Mahbuba Maqsoodi gestaltete den Großteil der Fenster, Gerhard Richter, der weltweit bedeutendste Künstler der Gegenwart, drei weitere. Während die religiösen Abbildungen von Maqsoodi durch kräftige Farben und Flächen geprägt sind, die über die Begrenzung der Fenster hinausführen, weichen Richters Varianten jeglicher Form und bestechen durch ihre Farbigkeit und Abstraktion.


DAS KELTENDORF OTZENHAUSEN

Am Fuße des Ringwalles Otzenhausen steht ein "echtes" keltisches Dorf, so wie es vor 2.000 Jahren innerhalb der gewaltigen Festungsanlage auf dem Dollberg ausgesehen haben könnte. Die Siedlung besteht aus 10 Wohn-, Handwerks- und Speichergebäuden, die sich in Architektur und Bauweise an den historischen Befunden orientieren - ein wesentlicher Bestandteil des Keltenparks.

 

Geplanter Verlauf:

Samstag, 02. Juli 2022

09:00 Uhr    Abfahrt in Kusel, Marktwiese

10:00 Uhr    Führung im Keltenpark bei

                   Otzenhausen (Dauer: 1,5 h)

13:00 Uhr    Weiterfahrt nach Tholey

15:00 Uhr    Führung in der

                    Benediktinerabtei Tholey

                    (Dauer: 1 h)

16:30 Uhr     Weiterfahrt zum

                     Schaumbergturm und zur

                     Schaumburg-Alm

18:30 Uhr     Rückfahrt nach Kusel





1 Tag, 09.07.2022
1 Termin(e)
0.202
Gebühr:
45,00
(gültig von 1 bis 20 Teilnehmenden)

Kreisvolkshochschule Kusel

Lehnstraße 16
66869 Kusel

Tel.: +49 6381 9175300
Fax: +49 6381 917530-99
kvhs@kv-kus.de
KVHS Kusel
Lage & Routenplaner