Historische Exkursion durch Kusel


Kusel - ein Städtchen mit Charme. Wer sich auf  Kusel einlässt, wird es mögen. Dazu gehört Sinn für Beschaulichkeit und Ruhe abseits größerer Städte  genauso wie Bereitschaft zur Begegnung  mit und Nähe zu den Menschen 

Wie war Kusel früher? Unsere Führung  hält einen Rückblick auf die 1960er und 1970er Jahre,  als Kusel noch  ein  Mittelzentrum war, mit vielen kleinen  Fachgeschäften in der Innenstadt, die alles zum Leben boten,  und großem Zulauf aus dem Landkreis.  Klaus-Dieter Schummel, der frühere Erste Stadtbeigeordnete, und Hans-Joachim Redzimski, der  in Kusel aufwuchs und später  als Journalist in Kusel arbeitete, nehmen Sie bei dieser Führung mit auf einen Spaziergang in die Kuseler Vergangenheit. Sie erinnern an Geschäfte und die Menschen hinter der Ladentheke. Eine nostalgische Führung für gebürtige Kuseler und Zugezogene.  Dauer zwei Stunden. 

 




1 Vormittag, 30.10.2021
Samstag, 10:00 - 12:00 Uhr, 60 Min. Pause
1 Termin(e)
Klaus Schummel
0.141
Treffpunkt: Bahnhof Kusel
Gebühr: 4,50 € (gültig bis 12 Teilnehmende)
Gebühr: 3,50 € (gültig ab 13 Teilnehmenden)

Belegung: 
 (Plätze frei)
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Klaus Schummel

Sa 02.04.22
10:00 – 12:00 Uhr
Bahnhof Kusel

Kreisvolkshochschule Kusel

Lehnstraße 16
66869 Kusel

Tel.: +49 6381 9175300
Fax: +49 6381 917530-99
kvhs@kv-kus.de
KVHS Kusel
Lage & Routenplaner