Marte Meo Practitioner - Kurs


Die Marte Meo Methode
Die Marte Meo Methode ist eine videobasierte Entwicklungsunterstützung im Alltag, die von der Niederländerin Maria Aarts entwickelt wurde. Marte Meo leitet sich aus den lateinischen Begriffen „mars“ und „martis“ ab, was sinngemäß „aus eigener Kraft“ bedeutet.
Ziel der Ausbildung
Eigenes entwicklungsunterstützendes Handeln erkennen und im Arbeitsalltag bewusst anwenden.
Kursinhalte:
  • Vorstellen der Marte Meo Methode
  • Vermittlung der Basisinformationen
  • Kennenlernen von: Marte Meo Informationen
  • Entwicklungsbotschaften hinter auffälligem Verhalten
  • Entwicklungschecklisten, die zum persönlichen Arbeitsfeld passen
  • Üben und umsetzen der Marte Meo Elemente im eigenen Arbeitsalltag mit Videoclips
Kurs-Voraussetzungen:
• Filmerlaubnis beim Arbeitgeber einholen
• Filmkamera
• Anschaffung vom Fachbuch Marte Meo „Das goldene Geschenk“ (ISBN 978-90-75455-33-5)
Zielgruppe:
Fachkräfte die im sozialen, erzieherischen, pädagogischen, therapeutischen oder pflegerischen Arbeitsfeld mit Babys, Kindern, Jugendlichen, Eltern, Erwachsenen oder Menschen mit Beeinträchtigung arbeiten z.B. Erzieher, Hebammen, Therapeuten etc.
Abschluss:
Bei regelmäßiger Teilnahme und Vorstellung von 2-3 Videoclips aus dem eigenen Arbeitsalltag in unterschiedlichen Interaktionsmomenten, Zertifikat „Marte Meo Pactitioner“ von Marte Meo international
Für das offizielle Zertifikat entstehen zusätzliche Kosten von ca. 50€.



6 Tage, 03.09.2021 - 11.02.2022
Freitag, 09:00 - 16:00 Uhr, 60 Min. Pause
6 Termin(e)
Michaela Seeber
0.512
Horst Eckel Haus, Lehnstr. 16, 66869 Kusel, Raum 115, 1. OG
Gebühr:
900,00
(gültig von 5 bis 7 Teilnehmenden)
Gebühr:
562,50
(gültig von 8 bis 10 Teilnehmenden)
Gebühr:
410,00
(gültig von 11 bis 12 Teilnehmenden)

Belegung: 
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Kreisvolkshochschule Kusel

Lehnstraße 16
66869 Kusel

Tel.: +49 6381 9175300
Fax: +49 6381 917530-99
kvhs@kv-kus.de
KVHS Kusel
Lage & Routenplaner