Qualifizierung von Sprachförderkräften


Diese 9-tägige Qualifizierung richtet sich an pädagogische Fachkräfte, die
Sprachfördermaßnahmen bzw. alltagsintegrierte Sprachförderung in Kitas nach dem
neuen Curriculum des Bildungsministeriums durchführen möchten. Die
Qualifizierung schließt mit einem Zertifikat ab.
Ziel des Qualifizierungskonzepts "Mit Kindern im Gespräch" ist es, Sie als
pädagogische Fachkräfte beim Erwerb von Sprachförderstrategien und deren
Anwendung in Schlüsselsituationen im Alltag der Kitas zu unterstützen. Es geht
darum mit den Kindern nicht nur über Vorhandenes zu sprechen, sondern auch über
Gedanken, Gefühle, Meinungen sowie über Vergangenes und Zukünftiges. Ziel ist
es möglichst intensive, denkanregende Gespräche mit den Kindern zu führen.
Die Module 1 bis 3 beschäftigen sich dabei praxisnah mit Strategien zur Anregung
sprachlicher Bildungsprozesse. In den Module 4 bis 8 lernen Sie, in welchen
Schlüsselsituationen des Kita-Alltags Sie die zuvor erwähnten Strategien anwenden
und somit sprachliche Bildungsprozesse in Gang setzen können.



9 Tage, 07.02.2020 - 11.12.2020
Freitag, 09:00 - 16:00 Uhr, 60 Min. Pause
Montag, 09:00 - 16:00 Uhr, 60 Min. Pause
Dienstag, 09:00 - 16:00 Uhr, 60 Min. Pause
Donnerstag, 09:00 - 16:00 Uhr, 60 Min. Pause
Mittwoch, 09:00 - 16:00 Uhr, 60 Min. Pause
9 Termin(e)
Dr. Ute Nieschalk
0.515
Horst Eckel Haus, Lehnstr. 16, 66869 Kusel, Raum 115, 1. OG
Gebühr:
301,00
bei Förderung durch das Land (gültig von 10 bis 13 Teilnehmenden)
Belegung: