Ritus Räuchern – in Geschichte und Gegenwart


Das Räuchern von Weihrauch ist oft aus dem kirchlichen Kontext bekannt. An diesem Abend werden Sie die geschichtlichen, medizinischen sowie die kulturellen Hintergründe des jahrtausendealten Ritus Räuchern kennenlernen. Schon seitdem das Feuer beherrscht werden konnte, wurden die besonderen Inhaltsstoffe der Pflanzen für desinfizierende, reinigende und spirituelle Anwendungen genutzt. Umweltwissenschaftlerin Vanessa Zürrlein vermittelt einen theoretischen sowie praktischen Einblick in die traditionelle Kulturtechnik des Räucherns. Inklusive Skript.



1 Abend, 25.10.2019
Freitag, 18:00 - 20:15 Uhr
1 Termin(e)
Vanessa Zürrlein
1.111
Horst Eckel Haus, Lehnstr. 16, 66869 Kusel, Raum 115, 1. OG
Gebühr:
9,50
(gültig ab 8 Teilnehmenden)