Die Brücke

Sonderausstellung im Museum Frieder Burda
Mit der 1905 in Dresden gegründeten ‚Brücke’ begann in Deutschland der Aufbruch zur Moderne. Die Stilrichtung, die sich gegen die traditionelle Malerei und alles Akademische auflehnte, wurde schon bald Expressionismus genannt. Neben neuartigen künstlerischen Lösungen verkörperte der Expressionismus auch ein neues Lebensgefühl.
In Form und Farbe dominierte der reine Ausdruck. Die sichtbare Natur ist in den Bildern der ‚Brücke’ zwar zu finden, doch wird sie zum Träger einer inneren Empfindung. Kräfte der Seele und des Geistes kommen zum Vorschein. Was entsteht ist nicht ein Abbild der Dinge, sondern Zeichen einer inneren Vorstellung. Die sichtbare Wirklichkeit wird umgeformt und auf das Wesentliche reduziert. Auch die Farbe durchläuft einen Abstrahierungsprozess. Sie wird wild und großflächig eingesetzt, löst sich von der naturgegebenen Färbung des Gegenstands und wird selbständig. Der ‚Brücke’-Expressionismus beschränkte sich jedoch nicht nur auf die Malerei, Zeichnung, Aquarell und Druckgraphik wurden ebenso entscheidend bei der Entwicklung des neuen Stils.
Die Leihgaben für die Ausstellung kommen aus dem Brücke-Museum Berlin und aus zahlreichen privaten und öffentlichen Sammlungen des In- und Auslands. Konzentriert ist die Ausstellung auf die Jahre von der Gründung 1905 bis 1914, dem Jahr nach der Auflösung der Gruppe und der Beendigung der Phase des Klassischen Expressionismus durch den Ausbruch des Ersten Weltkriegs.

Unsere Studienfahrt soll folgenden Verlauf nehmen:
>08:00 Uhr      Abfahrt in Kusel, Marktwiese
>11:00 Uhr      Führung beim SWR im Funkhaus Baden-Baden
15:15 Uhr      Führungen durch die Ausstellung „Die Brücke“ im Museum Frieder Burda
>17:15 Uhr      Besuch des Christkindelsmarktes in Baden-Baden
>19:30 Uhr      Rückfahrt nach Kusel




1 Tag, 01.12.2018
Samstag, 08:00 - 19:30 Uhr
1 Termin(e)
Volker Schlegel
0.210
Museum Frieder Burda Baden-Baden, Lichtentaler Allee, 76534 Baden-Baden
Gebühr:
38,00

Weitere Veranstaltungen von Volker Schlegel

Osnabrück
0.215 30.07.18
Mo, Di, Mi
Trier
0.214 11.08.18
Sa
Otterlo
0.217 09.10.18
Di, Mi, Fr, Sa
Braunschweig
0.219 14.05.19
Di, Mi, Do, Fr
 
  1. Kreisvolkshochschule Kusel

    Trierer Straße 49-51
    66869 Kusel

    Tel.: 06381 9175300
    Fax: 06381 917530-99
    kvhs@kv-kus.de
    KVHS Kusel

    Lage & Routenplaner

    Impressum