Aufräumen, Aussortieren, Organisieren – von der äußeren zur inneren Ordnung


Haben Sie häufig das Gefühl, dass Ihnen die Unordnung in Ihrem Zuhause über den Kopf wächst? Sie finden selten die Zeit, Ordnung zu schaffen oder können die Ordnung nicht lange aufrecht halten? Wünschen Sie sich eine ordentliche Wohnung, in der Sie sich wohl fühlen - ohne ständig ein schlechtes Gefühl zu haben, welche Dinge noch aufgeräumt oder erledigt werden müssen?
Wenn das Liegengebliebene zu viel wird, stellt sich Unbehagen statt Entspannung ein. Ein zu großes Durcheinander kann belastend sein, kostet Zeit und schränkt die Lebensqualität ein.
Aber: Welche Möglichkeiten gibt es, Dinge zu ordnen und unseren Alltag leichter zu organisieren?
Sie lernen verschiedene Vorgehensweisen kennen und erhalten wertvolle Tipps, die helfen, Ordnung zu schaffen und diese auch zu halten.
Ziel ist der Aufbau klarer Strukturen, um den Alltag einfacher und übersichtlicher zu gestalten.
Mit der äußeren Ordnung kommt auch die innere Ordnung.


1 Abend, 14.11.2018
Mittwoch, 19:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Tanja Priefling, Industriefachwirtin
3.101
Grundschule Schönenberg-Kübelberg
Gebühr:
9,50
(gültig bis 12 Teilnehmende)
Gebühr:
8,00
(gültig ab 13 Teilnehmenden)
Belegung: