Wege aus der Brüllfalle

Film mit anschließender Diskussion
In der Erziehung ist Respekt und Gewaltlosigkeit oberstes Gebot. Aber Eltern müssen sich auch durchsetzen. Wie sich also verhalten? Was soll man tun,wenn Kinder nach fünfmaligem Bitten immer noch nicht reagieren? In solchen Situationen ist es schwer ruhig zu bleiben. Viele Eltern stellt die Erziehung ihrer Kinder vor große Probleme. In vielen Alltagssituationen verlieren sie die Geduld,werden laut oder wenden sogar Gewalt an. Das Ergebnis solcher Eskalationen sind weinende Kinder und frustrierte Eltern,die sich wieder einmal als Versager fühlen. Und darüber sprechen möchten sie erst recht nicht.
WEGE AUS DER BRÜLLFALLE zeigt diese heiklen Alltagssituationen ungefiltert und erleichtert Eltern so den Einstieg in ein offenes Gespräch über schwierige Erziehungssituationen.


1 Abend, 10.04.2018
Dienstag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Karin Günther-Wunn
0.137
Horst Eckel Haus, Lehnstr. 16, 66869 Kusel, Raum 104, 1. OG
Gebühr: 5,00 € Der Betrag wird am Abend erhoben
Belegung: